Wundvermessung mit imito - wann welcher Modus sinnvoll ist
imito AG
Live Demo vereinbaren
iconHamburger
🇬🇧🇩🇪🇫🇷🇧🇷icon-cross
Produkte
imitoWound app icon
imitoWound
Wunddokumentation & Wundvermessung mit KI
imitoCam app icon
imitoCam
Medizinische Foto- und Videodokumentation
imitoScan app icon
imitoScan
Scan-App für Patientendokumente
imitoMeasure app icon
imitoMeasure
Wundvermessung zum Testen

Anwendungsfälle
Medizinische Foto- und Videodokumentation
Zweitmeinungen einholen
Forschung und Lehre
Dokumente Scannen
KIS, DMS und PACS Integration
Wunddokumentation
Wundvermessung
EasyWorklist

Unternehmen
Referenzen und Partner
Über imito
Unsere Geschichte
Jobs

Ressourcen
Studien
Blog
Events
Newsletter
Medienunterlagen

KHZG

Treffen Sie uns vom 15. - 17. Mai beim DEWU in Bremen und buchen Sie direkt einen Termin mit uns. 📆

imito AG
Live Demo vereinbaren
iconHamburger

Wundvermessung mit imito - wann welcher Messmodus sinnvoll ist

Mit unseren 3 Modi für die Wundvermessung können Sie eine grosse Bandbreite von Wunden schnell und digital vermessen. Wir erklären wann welcher Modus sinnvoll ist.

Apple AppStoreGoogle PlayStore
  1. Kalibrierungsmarker-Modus
  2. Manueller Modus
  3. Lineal-Modus

Kalibrierungsmarker-Modus

Wann sollte ich diesen Modus verwenden?
Wenn Sie ebene Wunden kontaktlos, akkurat und schnell messen wollen. Eine genaue Anleitung zur Wundvermessung mit unseren Kalibrierungsmarkern finden Sie hier.

Wichtig: Wenn Sie mehrere Assessments für eine Wunde erstellen, nutzen Sie bitte immer denselben Modus für eine Wunde. So können die Messergebnisse am besten verglichen werden.

Wie wird die Wundgrösse berechnet?

Die App erkennt den Kalibrierungsmarker als Referenzgrösse und dann berechnet unsere Software die Wundfläche.

Hier sind einige Beispiele für Studien, die die Zuverlässigkeit dieser Messmethode getestet haben:

Studie 1: 85 Patienten mit Wunden am Fuß oder Bein, welche durch eine Gefässerkrankung verursacht wurden, nahmen an der Studie teil. Die Vermessung mit imito und die Wundanalyse mithilfe von ImageJ ergaben sehr ähnliche Messergebnisse. Es konnte demnach kein signifikanter Unterschied zwischen den Messmethoden festgestellt werden (p = 0,121). Die Forscher kommen somit zu dem Schluss, dass imito eine nützliche und praktische Methode zur Wundvermessung mit hervorragender Zuverlässigkeit und Genauigkeit ist.

Studie 2: Insgesamt wurden 61 verschiedene Dekubiti vermessen. Intra- und Interraterreliabilität sind im Vergleich zum weit verbreiteten Acetat-Tracing gut. Die Forscher kommen demnach zu dem Schluss, dass imito’s Messmethode sehr reliable ist. Sie könnte eine Alternative zu den derzeitigen Standards der Wundvermessung darstellen.

Eine weitere Studie aus 2022 hat festgestellt, dass selbst Wunden auf leicht gekrümmten Körperoberflächen zuverlässig mit unseren Kalibrierungsmarkern gemessen werden können. 20 Patienten mit insgesamt 52 Wunden wurden in die Studie einbezogen. Die Wunden hatten eine durchschnittliche Fläche von 18,7 cm2. Die Forscher empfehlen imitoWound für die tägliche Praxis, sowie die klinische Forschung. Sie merken auch an, dass die Anwendung den Weg ebnet für das Telemonitoring von Wunden, wenn der Patient zu Hause ist.

imito Kalibrierungsmarker bestellen
Kalibrierungsmarker bestellen

Selbstklebende Sets á 225 Stück

Kalibrierungsmarker bestellen
imito Printable Calibration Markers
Kalibrierungsmarker ausdrucken

Sofort ausdrucken und testen

Kalibrierungsmarker ausdrucken

Manueller Modus

Wann sollte ich diesen Modus verwenden?

Für Wunden an stark gekrümmten Körperstellen bieten wir den manuellen Modus an. Dies kann bspw. für einen Manschettenulkus oder für Akren, also Wunden, die an besonders kleinen Körperstellen auftreten (Finger, Zehen, Ohrläppchen etc.), sinnvoll sein. In diesem Modus können Sie ein Bild aufnehmen, und optional Messdaten manuell eingeben. Wunden auf leicht gekrümmten Körperoberflächen werden akkurat mit unseren Kalibrierungsmarkern vermessen.

Wichtig: Wenn Sie mehrere Assessments für eine Wunde erstellen, nutzen Sie bitte immer denselben Modus für eine Wunde. So können die Messergebnisse am besten verglichen werden.

Wie wird die Wundgrösse berechnet?

Wundfläche = Breite * Länge * 0,785

Da Wunden in der Regel keine rechteckige Form haben, hilft der Kundin-Koeffizient (0,785) bei der Berechnung der Fläche, wenn man davon ausgeht, dass die Wunde eine elliptische Form hat.

Da Wunden in der Regel keine rechteckige Form haben, hilft der bei der Berechnung der Fläche, wenn man davon ausgeht, dass die Wunde eine elliptische Form hat.

Lineal-Modus

Wann sollte ich diesen Modus verwenden?
Wenn Sie nicht über unsere Kalibrierungsmarker verfügen, aber dennoch unsere genaue Softwareberechnung verwenden möchten. Sie ist präziser als die Berechnung der Grösse anhand von Formeln für eine elliptische Form (manueller Modus). Sie dauert nur geringfügig länger als die Messung mit unseren Kalibrierungsmarkern.

Wichtig: Wenn Sie mehrere Assessments für eine Wunde erstellen, nutzen Sie bitte immer denselben Modus für eine Wunde. So können die Messergebnisse am besten verglichen werden.

Wie wird die Wundgrösse berechnet?
Die App verwendet einen festgelegten Abstand auf dem Lineal (z. B. 1 cm) als Referenzgrösse und unsere Software berechnet dann die Wundfläche.

Testen Sie jetzt imito’s Messmethoden

Apple AppStoreGoogle PlayStore
imito AG
Ⓒ imito AG 2016–2024