Studie zu imito's Wundvermessung: Do Khac et al.
imito AG
Live Demo vereinbaren
iconHamburger
🇬🇧🇩🇪🇫🇷🇧🇷icon-cross
Produkte
imitoCam app icon
imitoCam
Medizinische Foto- und Videodokumentation
imitoWound app icon
imitoWound
Wunddokumentation & Wundvermessung mit KI
imitoScan app icon
imitoScan
Scan-App für Patientendokumente
imitoMeasure app icon
imitoMeasure
Wundvermessung zum Testen

Anwendungsfälle
Medizinische Foto- und Videodokumentation
Zweitmeinungen einholen
Forschung und Lehre
Dokumente Scannen
KIS, DMS und PACS Integration
Wunddokumentation
Wundvermessung
EasyWorklist

Unternehmen
Referenzen und Partner
Über imito
Unsere Geschichte
Jobs

Ressourcen
Studien
Blog
Events
Newsletter
Medienunterlagen

KHZG

Treffen Sie uns auf der DMEA in Berlin vom 09. - 11. April und buchen Sie direkt einen Termin mit uns. 📆

imito AG
Live Demo vereinbaren
iconHamburger
Do Khac et al.
23. Februar 20211 min Lesezeit
Do Khac et al.

Einundsechzig Dekubitus in ebenen, aber auch gekrümmten Körperregionen wurden in dieser Studie vom Studienleiter, als auch dem Co-Leiter zweimal vermessen. Aufgrund der guten Validität, sowie Intrarater- und Interrater-Reliabilität kommen die Autoren zu dem Schluss, dass imito's Wundvermessung die Acetatabtastmethode, als Goldstandard zur Messung von Wunden, ersetzen könnte.

→ Gesamte Studie lesen

imito's Wundvermessung ersetzt das Papier Lineal für Wunden

imito AG
Ⓒ imito AG 2016–2024