Zeitsparende mobile Wunddokumentation direkt am Ort der Behandlung

"Eigentlich reicht mir ein Foto für die Beurteilung des Therapieerfolges einer Wunde." Sätze wie diesen haben wir oft von Ärzten gehört.

Zu den Grundfunktionen von imitoCam zählen die fotografische Dokumentation und die digitale Vermessung von Wunden sowie die Lokalisation der betroffenen Körperregion mittels visuellem Körperschema.

Wundfotografie

Die fotografische Visualisierung von Wunden ist eine Ergänzung zur schriftlichen Wunddokumentation und dient nicht nur der Verlaufsdokumentation der Therapie, sondern auch zur Qualitätssicherung. Mit imitoCamstehen die bereits aufgenommenen Bildserien direkt nach der Identifizierung des Patienten als chronologischer Verlauf bereit. Die Durchsicht bisheriger Fotos unterstützt den Nutzer beim Erstellen von vergleichbaren Aufnahmen und ermöglicht die Besprechung des Therapieverlaufs mit dem Patienten.

Medizinische Foto- und Videodokumentation
Digitale Wundvermessung

Die präzise Vermessung direkt nach der Aufnahme der Fotos rundet den Funktionsumfang für die Dokumentation von Wunden ab. Länge, Breite, Fläche und Umfang können automatisch anhand der eingekreisten Wunde berechnet werden.

Die Wundvermessung kann kostenlos mit imitoMeasure ausprobiert werden.

imitoMeasure
Kategorie und Körperregion

Mit wenigen Fingertipps lassen sich die Bildserien fachspezifischen Kategorien und mit einem visuellen Körperschema der Körperregion zuordnen. Diese Angaben sind nicht nur relevant für die Wunddokumentation, sondern auch für die Forschung und Lehre.

Forschung und Lehre